Info

Hilfreiche Informationen, Neuigkeiten & Empfehlungen zu Abwehrspray-Pfefferspray 

Gerade beim Thema Abwehrsprays sind viele Menschen unsicher. Fragen wie: „Sind diese Pfefferspray Sprays überhaupt legal in Deutschland? “ oder „Welches Abwehrspray hilft wirklich?“ stellen sich. Da sich immer mehr Menschen ernsthafte Gedanken über ihre Sicherheit machen und die Auswahl an Abwehrsprays in den letzten Jahren stark gestiegen ist, sind sich viele Menschen nicht sicher, welches Spray nun das richtige ist für Sie ist. Daher haben wir die Seite www.abwehrspray-pfefferspray.de ins Leben gerufen.

Wir testen die verschiedenen Verteidigungssprays, wie zum Beispiel: CS-Gas Spray, Pfefferspray, Pfeffergelsprays, Sprühpistolen und vieles mehr. Zu jedem Spray finden Sie einen ausführlichen Test, inklusive einer abschließenden Bewertung von uns. So können Sie anhand unserer Informationen und Hinweise entscheiden, welches Verteidigungsspray das richtige für Sie ist. Natürlich können wir Ihnen die Entscheidung nicht abnehmen, denn dafür sind die Bedürfnisse einfach zu unterschiedlich und jeder muss sich selber Gedanken vor einem Kauf machen, wofür das Spray eigentlich gedacht ist. Aber wir können Ihnen durch unsere Tests und Informationen eine hilfreiche Basis bieten, ihr richtiges Verteidigungsspray zu finden.

Wie funktioniert ein Pfefferspray?

Grundsätzlich ist ein Selbstverteidigungsspray ein Gegenstand der nach Betätigung eines Mechanismuses einen Reizstoff oder ein anderes Mittel abgibt. Dabei ist das primäre Ziel, Angreifer abzuwehren um sich selber in Sicherheit bringen zu können. Doch ein Selbstverteidigungsspray kann nur so gut sein wie der Besitzer des Sprays. Es bringt nichts wenn man zwar immer ein Selbstverteidigungsspray dabei hat, es aber im Ernstfall nicht schnell genug erreichen und somit benutzen kann. Nur wenn Sie ihr Verteidigungsspray rechtzeitig einsetzen und es auch in hektischen Situationen schnell und sicher erreichen können, kann es Ihnen im Ernstfall die notwendigen Sekunden bringen damit Sie sich in Sicherheit bringen können.

Muss ich ein Haltbarkeitsdatum bei Abwehrspray berücksichtigen?

Ja, es muss auch die Haltbarkeit berücksichtigt werden. Je nach Hersteller und Sprayart kann diese erheblich variieren. In der Regel haben die Verteidigungssprays eine Haltbarkeit von 2 bis 4 Jahren je nach Art des Verteidigungsspray und Hersteller. Nach dieser Zeit sollten Sie ihr Spray in jedem Fall austauschen. Es ist nämlich nicht mehr sichergestellt, dass ihr Spray die volle Wirkung besitzt und auch die Reichweite kann mit der Zeit erheblich nachlassen. Im Ernstfall dann festzustellen, dass das Selbstverteidigungsspray nicht mehr seine volle Wirkung entfalten kann wäre fatal und das wollen wir in jedem Fall vermeiden.

Bei Abwehrspray-Pfefferspray gilt „Qualität vor Quantität“.

Jeder der mit dem Gedanken spielt, sich ein Selbstverteidigungsspray zuzulegen, wird früher oder später auch mit dem Preis konfrontiert. Es gibt viele Anbieter die ihre Verteidigungssprays bereits ab 2 oder 3 Euro anbieten. Bei diesen vermeintlichen Schnäppchen sollte man jedoch Vorsicht walten lassen. Qualität hat nunmal seinen Preis und das gilt natürlich auch für Selbstverteidigungssprays jeglicher Art. Sparen Sie bitte nicht an der falschen Stelle. Hier finden Sie unsere Preis/Leistungs Sieger die eine optimale Wirkung zu einem fairen Preis bieten. Bereits zwischen 5 bis 10€ erhalten Sie Abwehrsprays von namhaften Herstellern die Ihnen eine gute Möglichkeit bieten, sich im Ernstfall zu verteidigen und zu schützen.

Vor- und Nachteile von Selbstverteidigungssprays.

Wie alle Dinge im Leben gibt es natürlich Vor- und auch Nachteile bei der Benutzung von Selbstverteidigungssprays.
Der große Vorteil eines Verteidigungssprays ist natürlich die einfache Bedienung und die Handlichkeit. Es lässt sich problemlos im Rucksack oder der Handtasche verstauen und bietet effektiven Schutz vor Angreifern. Ein Waffenschein wird für ein Pfefferspray auch nicht benötigt.
Viele Nachteile haben Verteidigungssprays nicht aber Personen die nicht im Umgang mit Verteidigungssprays geübt sind haben gerade mit dem Zielen große Schwierigkeiten. Auch muss man immer schauen, wie der Wind steht. Im schlimmsten Fall wird der Strahl oder der Nebel vom Wind zurückgeweht und trifft unter Umständen einen selber oder unbeteiligte Personen.

(Visited 935 times, 1 visits today)